Kern-Ideen

Hier stelle ich Kerne vor, die sich im Laufe der Arbeit mit Denkern gezeigt haben.

Mehr Informationen zu jedem, Hintergründe, Einsichten, Forschungen und Lerninhalte finden sich:
OP1 – das OPDK und die daraus erwachsenden Einsichten (Kerne), hier, bei Denkern
OP2 – das alltäglich Umsetz- und Anwendbare bei Dedicated Professionals
OP3 – Lehre und Forschung bei Sande Universitæt.
OPRZF – Beobachtungen und Schlußfolgerungen im Bezug zum Menschen bei Reflexzonentherapie.


Elektrizität
Die Kenntnisse und Anwendungen der Elektrizität der heutigen Zeit befinden sich meines Erachtens auf einem Niveau das vergleichbar ist mit dem als Bauern das erste Mal im Sand einen Kanal formten, um Wasser gescheiter zu leiten.
Die Unterschiede der Ergebnisse bei 1) alles was mit Fluiden zu tun hat (Hydraulik, z.B.) und 2) alles Elektrische sind darauf zurück zu führen, daß wir in der Elektrizität mit leckenden Rohren arbeiten – unsere „Leiter“ sind leckende „Rohre“ für das Kleine, daß da fließt.
Siehe hierzu auch den Kern – Magnetismus.
Zu Supra-Leitern siehe auch den Kern – Licht.

Magnetismus
Das was wir als Magnetismus kennen ist ein Partikelstrom kleinster Korngröße, der (in einem Eisenkern durch hygroskopische Gatter) gerichtet wird und seine Wirkung entfaltet.
In der Elektrizität werden diese Effekte sicht-, spür- und nutzbar, weil wir mit „leckenden“ Leitungen arbeiten.

Dimension
Eine Dimension kann als Adressierungsraum beschrieben werden: DnA – Dimension n Adreßraum. Dn0 – nicht existent, Dn1 – Linear, Dn2 – Länge, Höhe, Dn3 – Länge, Höhe, Tiefe, Dn4 – haben wir schon, wissen es nur nicht, z.B. im Dewey Dezimal System – Die Dimension ist nur ein Rechenweg, um an einen Datenpunkt zu gelangen – z.B. Bibliothek, Dewey System, Abteilung, Regal, Buch, Seite, Buchstabe – hier habe ich schon D7.
Solange Du nicht in 3D visualisieren (rechnen) kannst, wird die Erde immer eine Scheibe bleiben. – Frage deinen Bildschirm hier 😉 und die Anfänge der Computergrafik, wie da gerechnet wurde und heute gerechnet wird.
Siehe hierzu auch den Kern – Biologie.

Biologie
Alle biologischen Systeme sind hydraulische Logik-Gatter – können als hydraulische Logik-Gatter betrachtet werden.
Sie bestehen aus Fluid-gefüllten Häuten, die Drücke hin und her bewegen, schalten, und daraus ein Resultat erzielen. Die Häute und deren Integrität und Ventile spielen eine herausragende Rolle in der bestimmungsgemäßen Funktion eines biologischen Systems.

Taumel-Achse
Die Taumel-Achse ist eine gedachte Rotations-Achse und die Achse, nach der die Rotations-Achse eines Objektes im nächsten Zeit-Moment, unter Berücksichtigung aller auf sie im gegenwärtigen Zeit-Moment einwirkenden Kräfte, strebt.
Dieses Denk-Modell erlaubt u.a. dynamisches Wuchten.

Psychologie
Der Mensch, betrachtet als als ein werdendes hydraulisches Logik-Gatter, dessen Stoff-Wechsel-Pfade sich dem in Denkern vorgestellten Modell entsprechend entwickeln, festigen, Wirkungen erzeugen – es ist kein grauer Nebel mehr, in dem man fischen geht.
Siehe hierzu auch den Kern – Moral.

Licht
Licht ist ein Partikelstrom. Die Welle im Partikelstrom entsteht, wenn dieser einem Hindernis begegnet oder es durchläuft. Diese Welle läuft dem Partikelstrom entgegen.
Dies passiert in jedem Partikelstrom: Licht-, Wasser-, Elektrizität-, Mensch-, Auto- u.a.m.
Die Welle gibt Aufschluß über das Hindernis.

Quanten-Physik
1. Ich beobachte staunend wieviel Kraft, Zeit und Energie die Wissenschaftler aufbringen, um ihre Gehirne zu verschränken.
2. Zu String Theorie siehe Kern-Idee Dimension – am Ende des Tages ist ein Computer ein String von 0 und 1.
Macht die Quanten-Physik Industrie das rückwärts, was die Computer Industrie (Strings aufbauen und der differenzierteren Manipulation halber falten) vorwärts macht?

Der Mensch
Knochen wachsen unter Zug – die spiralige Anordnung der Muskeln um den Knochen sorgt beim Aufpumpen der Muskeln für deren geradlinige Ausrichtung und somit den Zug auf den Knochen.
Muskeln, um sich zu verkürzen, werden aufgepumpt und die Myosin Brücken bilden sich um die Fasern Energie-sparend am Platz zu halten. ATP löst die Myosin-Brücken wenn die Muskelzelle Druck abgibt.
Siehe hierzu auch den Kern – Biologie.

Schrift
Schrift ist, im Kern, eine visuelle Wiedergabe, dessen was der Mensch beobachtet hat. Im Laufe der Zeit wurde durch den Pragmatismus und die Abstraktion unser heutiges Schriftbild geschaffen und seine Ursprünge vergessen. Was, also, haben unsere Vorfahren mit ihrer (unserer heutigen) Schrift ausdrücken wollen? Was, also, haben sie gesehen?

Geschichte
Nur sterbende Kulturen hinterlassen Spuren, lebende tun das nicht.

Zeit
Zeit ist ein Realisierungs-Protokoll.

Fest – Flüssig – Gasförmig
In seiner einfachsten Form ist das, was wir als Aggregat-Zustand kennen(-gelernt haben), das Verhalten eines Materials. Dies wird in seiner einfachsten Form durch das Mischungsverhältnis von zwei unterschiedlichen Korn-Größen bestimmt.
Fest - Fluessig - Gasfoermig

Korngrössen
In der Natur spielen Korngrössen eine wichtige Rolle – die Natur ordnet durch Bewegeung: Jeder Strom, aus einer Korngrössen-Mischung, trennt nach Korngrössen, legt diese messerscharf getrennt voneinander ab.
Sie erklären einfach wie z.B. ein Lufteinschluß (KG1) in einem Fluid (KG2) (KG1 <<< KG2) zu einer Blockade wird.
Sie erklären einfach das, was wir als Aggregat-Zustände kennen (Fest – Flüssig – Gasförmig) als Folge einer, im einfachsten Falle aus zwei Korngrössen bestehenden Korngrössenmischung. KG1 <> KG2.
Siehe hierzu auch den Kern Fest – Flüssig – Gasförmig.

Künstliche Intelligenz – KI
Selbst die ausgefeilteste KI folgt einem Ordnungs-Protokoll.
Was es uns Menschen ermöglicht aus der totalitären Falle eines OP’s aus zu steigen ist ein Verständnis, daß es auch andere OP’s gibt, geben kann, die zu dem gleichen Punkt führt.
Dann, oder besser darum, lachen wir.
Bringen wir der KI das Lachen bei 🙂
Siehe hierzu auch den Kern – Moral.

Moral
Im Sinne der Idee der Ordnungs Protokolle, die die Ausformung eines Systems festlegen ist das, was wir Moral nennen, die OP-Polizei.
Die Moral und die Lehre der Moral sorgen dafür, daß in einem System dem OP gefolgt wird, Komplikationen vermieden werden und das System komplex weiter sich entwickeln kann.

es geht hier bald weiter…